Sonntag, 15. 09. 2019 – Rundwanderung zum Hundsrücken (bei Engstlatt – Balingen) 16 km 510 hm ca. 6,5 Std Karl-Heinz Ströhle

1.Treffpunkt: 10.00 Uhr Toom – Baumarkt, 72072 Tübingen, Reutlinger Str. 65 2.Treffpunkt: 11.00 Uhr Parkplatz, 72336 Engstlatt – Balingen, Kleine Hörnlestr. 12

Anfahrt: Von Tübingen über B 27 Richtung Hechingen, Engstlatt

Fahrtkosten: ca. 4,00€, einfach ca. 40 km (einfach)

Tourbeschreibung: Vom Parkplatz aus laufen wir bis zur Wertenbachbrücke.und weiter am Bach entlang bis zum Ortsende. Weiter wandern wir nun zum Aubrünnle. Nach der Brücke geht es aufwärts bis zum Wanderparkplatz mit Grillstelle. Ein steiler Weg führt uns zum Hörnle und von hier aus geht es weiter bis zur Streichener Höhe (Geißberg). Am Geisberg, den wir nach ca. 2 Stunden erreichen, machen wir unsere wohl verdiente Mittagspause. Danach bringt uns unser Weg aus dem Wald heraus und wir folgen dem Baurenwaldweg. Hier werden wir die Aussicht auf Balingen und den Kleinen Heuberg genießen. Wir folgen dem Weg aufwärts, bis wir über einen schmalen Stieg hinauf zum Hundsrücken (931 m) laufen. Am Albtrauf und der alten Grenze des Königreiches Württemberg/Hohenzollern entlang wandern wir Richtung Irrenberg und weiter Richtung Streichen. Wir folgen dem Weg und wandern vorbei am Albvereinsbrünnele. Unser Weg führt abwärts zurück nach Engstlatt. Nach der Brücke des Sulzenbachs laufen wir vorbei an der Seerosenhütte zu unserem Ausgangspunkt, unserem Parkplatz.

Schwierigkeitsgrad: ca. 16 km, Gehzeit ca. 4,5 Std., „von allem ebbes“, zum Teil recht schmale und steinige Pfade, mittlere bis gute Kondition, gutes Schuhwerk erforderlich.

Hunde sind bitte an der Leine zu führen.

Höhenmeter: ca. 510 m

Rucksackvesper: es wird nicht gegrillt

Einkehr: Gasthaus Krone, Bürgermeister – Jetter Str. 1, 72336 Balingen- Heselwangen Tel.: 07433 / 10 977

Wanderführer: Karl-Heinz Ströhle, Tel.: 07121 / 69 50 311, mobil 0176 / 54 13 02 40